Montag, 2. Juli 2012

Hey, Pippi Langstrumpf....

Ich habe mich auch schon ins Zeug gelegt und ein paar Pippi-Kleidchen genäht. Das tolle an meinem absoluten Lieblingsschnitt ist, dass diese Kleider ewig passen. Erst Kleid und dann lange Zeit Tunika über die Leggins, Jeans oder was euch noch so einfällt. Auch im Winter mit einem Langarmshirt sind sie super süß und extrem bequem! 

Stoffe: Hamburgerliebe Frottée "Glücksklee", Farbenmix "Püdorf". Stickdatei: "Püdorf" von PaulaPü.
 Und bis zum Markt habe ich dann hoffentlich noch ein paar mehr Kleider, Röcke und Haremshosen für Mädels genäht. Wenn ich es schaffe auch noch Sommermützen und wiederverwendbare Wickelunterlagen. Lasst euch also überraschen und kommt zahlreich:-) Auch hier werden wir euch immer wieder zeigen, was es so alles auf dem Markt zu kaufen gibt.

Kommentare:

  1. Die sind wirklich alle super und wie gerne hätte ich sie als kleines Mädchen getragen, da war mein großes Idol nämlich wirklich Pippi :D

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah,
      danke für das Lob! Ja, meine Tochter ist auch großer Pippi Fan und hat mich auch "gezwungen" ihr so ei Kleid zu nähen und dann fand ich sie auch super praktisch.
      Grüße
      Britta

      Löschen

Dein Kommentar wird veröffentlicht, wenn wir noch mal drüber geschaut haben.
Danke